Rundfahrt mit historischen Bulldogs durch Schefflenz

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Menschen aus Schefflenz

Letztes Wochenende fand wieder das beliebte Treffen der Bulldog-Freunde Schefflenz e.V. statt. Mit der Band „Return“ sorgten sie am Samstag abend für tolle Stimmung und versetzten auch das reife Publikum in die wilden Jahre ihrer Jugend zurück. Auch dank der hervorragenden Bewirtung kam Volksfeststimmung auf.

Am Sonntag versammelten sich zahlreiche Gäste und bestaunten die vielen historischen Bulldogs, die die Mitglieder des Vereins wie auch die zahlreichen Bulldogfreunde anderer Vereine ausgestellt hatten. Die Kinder konnten sich derweil austoben: für sie stand eine Strohrutsche bereit.

Höhepunkt war für uns alle die Rundfahrt mit über 30 Bulldogs durch die Gemeinde, bei der ich mich selbst ans Steuer setzen konnte. Ich selbst komme ja vom Dorf und bin noch mit der Milchkanne zum Bauern gelaufen, aber einen Traktor durfte ich bisher noch nie selbst fahren. Danke für dieses unvergessliche Erlebnis!

Treffen Bulldog Freunde Schefflenz Rainer Houck am Steuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.