Meine Politik für Schefflenz

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Über Schefflenz

Die Themenfelder Familie, Wirtschaft und Arbeit, Infrastruktur und das Miteinander der Bürger sind zentrale Handlungsbereiche, in denen ich auch weiter Akzente setzen will.

Einige der wichtigsten Aufgaben möchte ich Ihnen hier kurz darstellen.

Einen ausführlicheren Bericht über das, was ich als Bürgermeister in den letzten Amtsperiode bewegen konnte und welche Herausforderungen noch anstehen, finden Sie hier auf meiner Webseite.

Familien in Schefflenz – für die Zukunft unserer Gemeinde

  • Flexible, bedarfsgerechte Kinderbetreuung nach einem wertschätzenden Menschenbild: dieser Daueraufgabe werde ich auch weiterhin große Aufmerksamkeit schenken.
  • Ein wichtiger Baustein ist dabei für mich der Erhalt der Selbständigkeit der beiden Schefflenzer Grundschulen.
  • Durch die weitgehenden Betreuungsangebote im Kleinkind- und Kindergartenbereich, die flexible Schulkindbetreuung in der Grundschule wie auch das Ganztagsangebot in der Werkrealschule unterstützen wir die Familien bei der großen Herausforderung, Erwerbstätigkeit und Familienleben in Einklang zu bringen.
  • Für unsere Senioren besteht in Schefflenz ein breites Angebot. Handlungsbedarf sehe ich bei seniorengerechten, barrierefreien Wohnungen.

Freizeit, Vereins- und Gemeindeleben – aktiv und vielseitig

  • Das Engagement und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit ist es, was ich an allen unseren Vereinen so schätze. Meine Aufgabe sehe ich darin, die Motivation der Aktiven noch weiter zu stärken, in schwierigen Situationen Perspektiven zu eröffnen und Unterstützung zu ermöglichen. Durch diese Zusammenarbeit ist in unserer Gemeinde ein vielfältiges und abwechslungsreiches öffentliches Leben gewachsen.
  • Besonders wichtig ist mir Bürgernähe und ein offenes Ohr für alle Anliegen.
  • Für die Kinder und Jugendlichen in Schefflenz haben wir, gemeinsam mit den Vereinen, ein vielseitiges und abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammengestellt sowie einen Jugendtreff eingerichtet.

Schefflenz investiert in die Infrastruktur – zukunftsweisend

  • Sanierung und Unterhalt von Straßen und Kanälen sind ein zeit- und finanzintensives Thema. Durch einen geschickten Einsatz und die Kombination der verschiedenen Förderprogramme kann ich hier mit begrenzten Eigenmitteln Investitionen, die oft anden Millionenbereich herangehen, ermöglichen.
  • Die Verkehrsverbindungen, der Zustand der Straßen und die Fahrplan-Entwicklung der S-Bahn spielen für uns alle eine große Rolle und sind ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit.
  • Die Nahversorgung der Bevölkerung mit allen Gütern des täglichen Bedarfs und die medizinische Versorgung für die nächsten Jahrzehnte zu sichern, ist mir ein großes Anliegen, da dies für das Leben in Schefflenz von enormer Bedeutung ist.
  • Schnelles Internet für Bürger und Betriebe ist für mich ein ganz zentrales Infrastrukturthema. Schefflenz wird bis Ende 2017 vollständig mit der aktuellen DSL-Leistung versorgt sein. Damit sind wir landesweit in der Versorgung ländlicher Gebiete weit an der Spitze.

Gemeindefinanzen – Die Pro-Kopf-Verschuldung ist deutlich gesunken

Auch in der Gemeindewirtschaft kann ich auf nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln verweisen. Ende 2008 habe ich die Gemeinde mit einer Pro-Kopf-Verschuldung von 928,33 EUR übernommen. Trotz zahlreicher Investitionen wie Rathaus, Schwimmbad, Straßen, Kanäle, Wasserversorgung, Friedhöfe, Gebäude und Feuerwehreinrichtungen sank diese Ende 2015 auf 774,70 EUR.

Unternehmen und Arbeitsplätze in Schefflenz – stabil und sicher

Wichtiges Standbein der örtlichen Wirtschaft bleibt das Handwerk, das viele junge Menschen ausbildet und ihnen eine Perspektive in Schefflenz gibt, und die Ansiedelung kleiner und mittelständischer Betriebe mit Arbeitsplätzen für hochqualifizierte Facharbeiter.

Durch eine offene Bürgermeister-Tür für die Gewerbetreibenden, eine faire und unterstützende Zusammenarbeit, und durch Kontaktpflege auf allen Ebenen leiste ich meinen Beitrag für zukunftsträchtige Neuansiedelungen, zu einer nachhaltigen Entwicklung der gewerblichen Wirtschaft und einem guten Angebot an Arbeitsplätzen. So bin ich stolz darauf, dass auch bei uns in Schefflenz trotz schwieriger Rahmenbedingungen die Arbeitslosenquote auf der Höhe des Landesdurchschnitts von Baden-Württemberg von 3,8 % liegt.

Rainer Houck Bürgermeister SchefflenzStadtentwicklung und Wohnungsbau – Balance zwischen dörflicher Struktur und Neubaugebieten

In der städtebaulichen Entwicklung unserer Gemeinde lege ich Wert auf die Wahrung unserer Identität und einen ressourcenschonenden Flächenverbrauch. So lautet meine Devise im Spannungsverhältnis zwischen Innenentwicklung und der Ausweisung von Neubaugebieten: das eine tun, ohne das andere zu unterlassen.

In der Innenentwicklung setzen wir mit den Förderprogrammen „Entwicklungsprogramm ländlicher Raum“ und dem Landessanierungsprogramm wichtige Anreize, die vorhandene Bausubstanz zu erneuern und für heutige Wohnansprüche zu ertüchtigen.

 

Auf das es sich in Schefflenz gut leben lässt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.